+49 7435 91 08 02 info@hans-jetter-immo.de
Immobiliendetails

Mädchentraum "Pferdehof" - Landhaus mit 2 Whg., Stall für 8 Pferde, Scheune, Koppeln, 2 ha

ImmoNr24-094
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartLand/Forstwirtschaft
ObjekttypReiterhöfe
PLZ72336
OrtBalingen / Ostdorf
StraßeIm Kaltenbrunnen
Hausnummer13
LandDeutschland
Nutzfläche340 m²
Gesamtfläche270 m²
Grundstücksgröße20.000 m²
Anzahl Zimmer9
Kabel Sat TVJa
Kaufpreis1.350.000 €
Außen-Provision3,57% inkl. MwSt.
Währung
ImmoNr24-094 NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf ObjektartLand/Forstwirtschaft
ObjekttypReiterhöfe PLZ72336
OrtBalingen / Ostdorf StraßeIm Kaltenbrunnen
Hausnummer13 LandDeutschland
Nutzfläche340 m² Gesamtfläche270 m²
Grundstücksgröße20.000 m² Anzahl Zimmer9
Kabel Sat TVJa Kaufpreis1.350.000 €
Außen-Provision3,57% inkl. MwSt. Währung
Objektbeschreibung: Der Jugendtraum vieler Mädchen (und Jungen) - ein eigener Pferdehof. Dieser Wunsch kann realisiert werden in schöner Ortsrandlage im Zollernalbkreis.

Im Jahr 1985 wurde am Ortsende von Balingen-Ostdorf auf einem großen Grundstück ein massives Wohnhaus in Ziegelbauweise mit separatem Ökonomieteil, bestehend aus Stallungen und darüberliegendem Scheunentrakt, erstellt.

Das Wohngebäude hat eine Grundfläche von 14,5 m x 14,5 m.

Im UG befindet sich eine Doppelgarage mit elektr. Toröffner, ein Keller, eine Dusche mit WC, Waschküche, Heizraum und großer Hobbyraum/Werkstatt mit Außentor.

Die 5-Zi.-EG-Wohnung hat eine Wohnfläche von ca. 160 m², 1 gr. Zimmer mit offener neuer Wohnküche, 3 Schlafzimmer, 1 Büro, 1 Bad mit Dusche und WC.

Das Dachgeschoss wurde 2010 komplett ausgebaut zu einer separaten Wohnung mit ca. 110 m² Wfl. , bestehend aus 3 Zimmern mit offener Küche und Bad.

Die gesamten Hofflächen sind gepflastert und befestigt.

Das Ökonomiegebäude mit Stall und Scheune hat eine Grundfläche von 12 x 16 m.

Der Stalltrakt besteht aus 8 großen Boxenplätzen, einer Sattelkammer und einem Putzstand mit lichter Höhe über 3 m. Die Boxengrößen liegen zwischen 14 und 22 m². 5 Boxen haben Außentüren.

Die Dunglege mit Mistkran/Hydrauliklader befindet sich auf der Westseite des Stalles.

Vom Stall aus kann die Matschkoppel ganzjährig benutzt werden. Auf dieser befindet sich eine große überdachte Rundraufe mit Tränke.

Darüber hinaus gibt es direkt anschließend eine große, eingefriedete Koppelfläche für die Benutzung im Sommerhalbjahr.

Auch für Hühnerhaltung besteht ein großes, eingezäuntes Areal auf der östlichen Giebelseite mit Hühnerhaus.

Ein tolles Objekt, geeignet für zwei pferdebegeisterte Generationen unter einem Dach.

Der Energieausweis ist beantragt - er wird vorgelegt bei der ersten Besichtigung.

 
Energieausweis
Wesentlicher Energieträger: Öl

Lage: Die unverbaubare Ortsrandlage in dem beliebten Teilort Ostdorf, nur wenige Fahrminuten von der Balinger Innenstadt entfernt, bietet einen herrlichen Blick auf die Balinger Albkette. Vom Objekt aus führt auch eine Straße direkt zur Stadt Geislingen, welche ebenfalls in wenigen Fahrminuten erreicht werden kann.

Balingen mit seinen Teilorten ist sowohl kulturell als auch als Wirtschaftsregion eine aufstrebende und lebendige Metropole des Zollernalbkreises. Balingen ist eine moderne und liebenswerte Kreisstadt. Die Fußgängerzone mit den schönen Straßencafés, den ansprechenden Ladengeschäften und dem kulturellen Angebot neben den sportlichen Attraktionen bietet für jeden Geschmack etwas Lebens- und Liebenswertes.

Auch die Anbindung an den Autobahnzubringer B463 zur A81 ist als sehr gut zu bezeichnen. Von Ostdorf aus beträgt die Entfernung zur Autobahn ca. 18 km, die in ca. 18 Fahrminuten zu bewältigen sind.
Ausstattung: Die Ausstattung umfasst:

EG: komplette EG-Wohnug mit Cotto-Fliesen und Fußbodenheizung. 2010 wurden neue IsoFenster eingebaut, im Wohn-/Essbereich wurden bodentiefe Fensterelemente eingesetzt. Ein eindrucksvoller Kachelofen ist das Herzstück vom Wohnbereich.
2023 wurde eine wunderschöne offene Einbauküche mit Kochblock und verschiebbarer Theke eingebaut.

DG: das Dachgeschoss wurde 2010 komplett zu einer neuen, separaten Wohnung umgebaut. Dabei wurden 17 neue Velux-Dachfenster mit Beschattung in der Dachfläche integriert. Eine wunderschöne Nolte-Einbauküche mit Kochinsel in dem offenen Wohn-/Essbereich vermittelt ein sehr schönes Raumgefühl. Auch hier unterstreicht ein moderner Kaminofen die Wertigkeit dieser reizvollen Wohnung. Vom Balkon aus genießt man den eigenen Pferdehof und die schöne Alblandschaft.

Kinder- oder Gästezimmer sind mit modernen Glasschiebelementen getrennt. Ein herrliches großes Bad mit Wanne, Dusche und Doppelwaschbecken sind weitere Bestandteile der Wohnung.

Das große Elternschlafzimmer bietet eine separate Ecke für Hausarbeiten, Ankleide oder dergleichen.

Insgesamt war diese Wohnung nur 5 Jahre (2010-2015) vom Eigentümer selbst bewohnt.

Das Ökonmiegebäude bietet nachstehende Besonderheiten.

Im UG befindet sich der Stall mit 8 Boxen und großem Gang, der auch mit dem Traktor befahren/durchfahren werden kann.
Kraftfutter kommt durch 2 Rohre von 2 Silos aus der darüber liegenden Scheune in den Stall - es können 4000 kg gelagert werden. Der Stall ist mit 8 m großen Vordächern versehen für das Abstellen von Maschinen.

Über dem Stall befindet sich die Scheune mit 2 großen Toren. Diese ist mit einem Betonboden ausgestattet und befahrbar mit Traktor und Maschinen. Zusätzlich besitzt der Scheunentrakt noch Lagerfläche für Heu und Stroh auf Holzböden.

Ein weiterer Schopf für kleinere Maschinen besitzt zudem noch ein WC.

Auf dem Scheunendach befindet sich seit 12/2010 eine PV Anlage mit 29 kwp.
Sonstiges: MAKLERVERTRAG UND PROVISIONSHINWEIS:

Mit der Anfrage und der Inanspruchnahme der Dienstleistung von Hans Jetter Immobilien z.B. auf der Basis des Objekt-Exposés, wird ein rechtswirksamer Maklervertrag geschlossen. Wenn es durch die Tätigkeit der Firma Hans Jetter Immobilien zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages die ortsübliche und vereinbarte Provision/Maklercourtage an die Fa. Hans Jetter Immobilien gegen Rechnung zu zahlen. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei einer Steuersatzänderung (derzeit 19% MwSt.).

GELDWÄSCHEGESETZ:

Als Immobilienvermittlungsunternehmen ist die Firma Hans Jetter Immobilien nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Dazu ist es erforderlich, das wir nach § 11 GwG die relevanten Daten von natürlichen Personen festhalten mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelstregisterauszugs. Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage nach dem Geldwäschegesetz besteht für den Makler eine Aufbewahrungspflicht von 5 Jahren.

HAFTUNG:

Für die weitergegebenen Objektinformationen, Pläne und Unterlagen können wir keine Haftung übernehmen, da diese vom Verkäufer stammen. Es obliegt daher den Kaufinteressenten, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Angebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf oder sonstiger Zwischenverwertung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne erhalten Sie ein ausführliches Exposé nebst weiteren Informationen. Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage unter Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten per Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@hans-jetter-immo.de
Tel.: +49 7435 91 08 02

Immobiliensuche

Hans Jetter Immobilien

Der Immobilienmakler Ihres Vertrauens