+49 7435 91 08 02 info@hans-jetter-immo.de
Immobiliendetails

Gepflegtes Wohn- und Ökonomiegebäude mit schönem Garten (bebaubar) in ruhiger Wohnlage

ImmoNr20-042
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ72364
OrtObernheim
StraßeAm Staufenbergle
Hausnummer8
LandDeutschland
Wohnfläche130 m²
Nutzfläche150 m²
Grundstücksgröße595 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC2
BefeuerungElektro
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
Kaufpreis229.000 €
Außen-Provision3,48% inkl. 16% Mehrwertsteuer
Währung
ImmoNr20-042 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ72364
OrtObernheim StraßeAm Staufenbergle
Hausnummer8 LandDeutschland
Wohnfläche130 m² Nutzfläche150 m²
Grundstücksgröße595 m² Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer3 Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC2 BefeuerungElektro
HeizungsartZentralheizung Etagenzahl2
Kaufpreis229.000 € Außen-Provision3,48% inkl. 16% Mehrwertsteuer
Währung
Objektbeschreibung: Das geräumige Bauernhaus mit Krüppelwalmdach wurde 1926 in teil massiver (EG) und teils ausgemauertem Fachwerk (OG) in solider Bauweise errichtet. Der komplette Dachstuhl wurde vor ca. 25 Jahren erneuert und neu eingedeckt. Die Dachrinnen und die Abläufe sowie die Kaminverwahrung sind aus Kupfer.

Der linke wohnwirtschaftlich genutzte Bereich ist unterkellert. Im Untergeschoss befinden sich 3 Kellerräume und eine Waschküche mit Ausgang in den Garten.

Im Erdgeschoß befinden sich 3 Zimmer, Küche, WC, im Obergeschoss ist ein Duschbad, ein WC und 3 weitere Zimmer. Insgesamt ein geräumiges Haus mit weiteren Ausbauoptionen im ehemaligen Ökonomieteil. Die Wohnräume sind normal hoch (ca. 2,38-2,40m). Der Bühnenbereich besteht aus Lagerfläche und einem zusätzlich begehbaren Dachspitz.

Sämtliche Fenster wurden in den letzten 15 Jahren ausgetauscht gegen neue Isolierglasfenster. Die Klappläden verleihen dem Gebäude einen besonderen Charme. Die moderne, überdachte Hauseingangstüre einschließlich Treppenpodest und Edelstahlhandlauf wurden vor ca. 10 Jahren erneuert.

Im ehemaligen Ökonomieteil befindet sich noch eine große Scheune, die viel Ausbaupotential beinhaltet. Das gesamte Holzwerk ist in einem sehr guten Zustand. Der ehemalige Kuhstall mit massiver Decke ist derzeit ebenfalls ungenutzt. Hier könnte man eine moderne Heizung einbauen.

Das gesamte Anwesen, bestehend aus 2 Parzellen (Flurst.Nr. 549 mit 282 m² und Flurst. Nr. 548/6 mit 313 m²) kann auch baulich erweitert werden. Die Parzelle 548/6 ist als Baufläche ausgewiesen.

Die derzeitige Beheizung erfolgt mittels Nachtspeicheröfen, die zum Teil erneuert wurden. Längerfristig empfiehlt sich der Einbau einer modernen und zeitgemäßen Heizungsanlage.

Substanziell ist das Haus in einem sehr guten Gesamtzustand. Das angrenzende Gartengrundstück könnte auch zusätzlich bebaut werden (kleineres EFH oder Garagentrakt, oder...oder...oder...).
Lage: Die Gemeinde Obernheim liegt im Süden des Zollernalbkreises auf dem sog. "Heuberg" und der Achse Balingen - Tuttlingen, eingebettet in eine Mulde oben in einem Trockental, welches in Richtung Balingen führt.

Die 1501 Hektar große Gemarkung erreicht eine Höhe von 777 bis 988 m über dem Meer; der Ortskern liegt bei etwa 900 Höhenmetern. Zur Gemeinde Obernheim gehört der 3 km entfernte Weiler Tanneck mit 30 Häusern (ab 1817 erbaut) und der Wendelinus-Kapelle (1848 neu und erstmals erbaut).

Einst landwirtschaftlich geprägt, verfügt Obernheim heute über mehrere Metall- und Holzverarbeitende Betriebe, welche zusammen mit dem Bauhandwerk einen Großteil der örtlichen Arbeitsplätze stellen. Für die Entwicklung von Gewerbebetrieben steht ein Gewerbegebiet mit einer Fläche von über 10.000 m² zur Verfügung.

Infrastrukturell ist die Gemeinde gut ausgestattet und hat zu seiner Größe ein nahezu vollzähliges Dienstleistungsangebot. Mit Kindergarten und Grundschule vor Ort verfügt Obernheim über eine ausgezeichnete Kinderbetreuung. Dieses Angebot wird durch die Mehrzweckhalle mit Lehrschwimmbecken sowie durch die Sportanlagen (Fußball und Tennis) ergänzt.

Obernheim besitzt ein vielfältiges Wanderwegenetz. Inmitten der Region der "10 Tausender" und der Zollernalb steht Natur- und Wanderfreunden in Obernheim und Umgebung ein außergewöhnlich vielfältiges Wanderwegenetz zur Verfügung, über das die landschaftlichen Schönheiten der Gegend auf "Schusters Rappen" erschlossen werden.

Erkunden sie unsere neu beschilderten 6 Rundwege, bei denen sicherlich für jeden Geschmack oder Schwierigkeitsgrad - auch für Kinder und Senioren auch etwas dabei ist.

In unmittelbarer Nähe liegt der Oberdigisheimer Stausee mit seiner schönen Liegewiese, der von Obernheim bequem zu Fuß erreichbar ist.

Ein reges Vereinsleben - Musikverein, Gesangverein, Förderverein TSV, DRK, DLRG, Feuerwehr, Motorsportclub, Hexenzunft Obernheim - wird ebenfalls geboten. (Quellenangaben Gemeinde Obernheim).
Ausstattung: Im Erdgeschoss befinden sich in dem Wohn- und Schlafbereich jeweils schöne Holzparkettböden. Ebenso im Obergeschoss.

Auf jeder Wohnebene ist ein separates WC.

In der Küche ist ein PVC (Holzimitat) und eine weiße Holzdecke. Im Esszimmer ist ein schöner Laminat verlegt. Die eichefarbene Holzdecke macht diesen Raum sehr gemütlich.

Für eine künftige Nutzung empfiehlt sich der Einbau einer modernen Heizungsanlage.

Das Objekt bietet zahlreiche Nutzungsoptionen.
Sonstiges: Wenn Sie mehr über dieses ineressante Kaufobjekt erfahren möchten, senden Sie uns einfach Ihre Anfrage mittels Kontakformular des Onlineportales per Mail. Sie erhalten dann umgehend ein aussagefähiges und reich bebildertes Exposé als PDF zu Ihrer weiteren Information.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@hans-jetter-immo.de
Tel.: +49 7435 91 08 02

Immobiliensuche

Hans Jetter Immobilien

Der Immobilienmakler Ihres Vertrauens