+49 7435 91 08 02 info@hans-jetter-immo.de
Immobiliendetails

Teilrenov., freistehendes Einfamilienhaus mit sep. Garagentrakt für 3 Fahrzeuge

ImmoNr19-030
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ72510
OrtStetten am kalten Markt / Oberglashütte
StraßeObere Dorfstraße
Hausnummer28
LandDeutschland
Wohnfläche124 m²
Nutzfläche150 m²
Grundstücksgröße957 m²
Anzahl Zimmer5
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC1
BefeuerungGas, Solar
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa
Stellplätze3 Garagen
TerrasseJa
Kaufpreis279.000 €
Außen-Provision3,57% Käuferprovision inkl. 19% MwSt.
Währung
ImmoNr19-030 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ72510
OrtStetten am kalten Markt / Oberglashütte StraßeObere Dorfstraße
Hausnummer28 LandDeutschland
Wohnfläche124 m² Nutzfläche150 m²
Grundstücksgröße957 m² Anzahl Zimmer5
Anzahl Schlafzimmer3 Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC1 BefeuerungGas, Solar
HeizungsartZentralheizung Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa Stellplätze3 Garagen
TerrasseJa Kaufpreis279.000 €
Außen-Provision3,57% Käuferprovision inkl. 19% MwSt. Währung
Objektbeschreibung: Das massive, freistehende Einfamilienhaus wurde 2010 von den jetzigen Eigentümern erworben und kernsaniert.

Bis zur Stunde wurden die Wohnräume im EG sowie zwei Schlafräume/Kinderzimmer im DG erneuert und renoviert. Die Eingangsdiele mit Treppenhaus einschließlich Abgang ins Kellergeschoss ist noch im unrenovierten ursprünglichen Zustand, jedoch mit neuen Versorgungsleitungen versehen. Die Hauseingangstüre ist neu und mit Videosprechanlage ausgestattet.

Derzeit beträgt die Wohnfläche bzw. Grundfläche im EG mit DG (Teilausbau) ca. 124 m². Eine weitere Ausbauoption ist im Bereich des Dachgeschosses, da bisher nur eine Hälfte erneuert/ausgebaut wurde. Sämtliche Versorgungsleitungen sind in dem nicht ausgebauten Bühnenteil bereits vorhanden.

Nach dem kompletten Ausbau des Obergeschosses ergibt sich eine gesamte Wohn/Grundfläche von ca. 150 m². Eine weitere Ausbauoption ist noch im Bereich des Dachspitzes gegeben.

2014 wurde das Dach komplett neu gedeckt und mit einer Aufdachisolierung versehen. Sämtliche Elektro- und Sanitärinstallationen einschließlich Zu- und Abwasser wurden komplett erneuert.

Eine neue Gas-Brennwertheizung mit solarunterstützter Brauchwasseraufheizung sowie einer Entkalkungsanlage sorgen für das Wohlbefinden. Daneben ist zusätzlich ein thermostatgeregelter Öl-Kachelofen mit Warmluftschächten in Betrieb, der übergangsweise die EG-Wohnräume und die DG-Schlafräume beheizen kann.

Am gesamten Haus befinden sich neue Kunststoff-Iso-Fenster sowie eine neue Haustüre.

Die Fassade bedarf noch eines fachmännischen Anstriches auf 3 Seiten, alternativ kann über eine Fassadendämmung nachgedacht werden.

Im vorderen Grundstücksbereich wurde ein großer Garagentrakt im Rohbau erstellt, der für 3 Fahrzeuge genügend Platz bietet. Zur Fertigstellung fehlen noch die Garagentore sowie der Putz bzw. die Verkleidung.

Die Fläche vor, in und neben der Garage einschließlich Zugangsweg zum Haus sowie der Terrassenbereich wurden neu gepflastert.
Lage: Das Haus liegt in Oberglashütte, einer Teilgemeinde von Stetten a.k.M. (Landkreis Sigmaringen) im Bereich des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben, 15 km von Sigmaringen und Albstadt, ca 110 km von Stuttgart, ca. 50 km vom Bodensee. Gemarkungsfläche ca. 5.600 ha, Höhenlage zw. 640 und 866 Meter über dem Meeresspiegel.

Glashütte ist als Filialkirche der Pfarrei St. Mauritius nie selbständig, sondern zunächst immer an die Geschichte der Pfarrei St. Mauritius gebunden. Es vergehen einige Jahrhunderte bis eine politische Eigenständigkeit gegeben ist. Der Name ist die Bezeichnung für den Standort einer Glashütte, wobei es eine „alte“=untere Glashütte und eine „neue“=obere Glashütte gibt, um deren Standort die beiden Siedlungen entstehen.

1469 Erste urkundliche Nennung: Eberhard von Hausen stellt für seine Frau Martha, geborene von Suntheim, einen Übergabebrief aus, in dem Glashütte aufgezählt wird.

1975 Bei der Gemeindereform wird Glashütte nach Stetten am kalten Markt eingemeindet.

Stetten am kalten Markt mit seinen Ortsteilen Frohnstetten, Storzingen, Nusplingen und Glashütte besitzt eine gewachsene Tradition und ist offen für Neues.

Von mehreren Spielplätzen bis zu den Freizeitflächen für die Jugend, vom ganzjährig nutzbaren Hallenbad bis zum Sportstadion, vom gut sortierten Einzelhandel bis zur einladenden Gastronomie, von der medizinischen Versorgung bis zu qualifizierten Dienstleistungs- und Handwerksbetrieben ist alles da, was die Lebensqualität ausmacht.

Die ansässigen Unternehmen bieten interessante Arbeitsplätze in Zukunftsbranchen. Die Bundeswehr bildet darüberhinaus mit ihrem, auf lange Sicht gesehenen, Standort einen wichtigen Pfeiler für die Gemeinde, als Arbeitgeber und als engagierter Partner der Verantwortlichen in allen Bereichen.

Stetten a.k.M. liegt im Herzen des Naturparks "Obere Donau" und bietet vielfältige Ausflugs- und Wandermöglichkeiten.
Ausstattung: Bei der Ausstattung im Erdgeschoss ist u.a. die wunderschöne und hochwertige Einbauküche mit Kochinsel, Ceran-Kochfeld, und vielen weiteren komfortablen Detaillösungen zu nennen.

Die Abtrennung zum Esszimmer erfolgt mittels modernem Glasschiebe-Element als echter Hingucker.

Ein weiteres High Light dieses teilrenovierten Einfamilienhauses ist das wunderschöne, moderne Erlebnisbad mit Wanne und integrierter Whirl-Pool-Technik, bodentiefer Dusche und WC.

Die Fußböden in den Wohn- und Schlafräumen sowie in der Küche sind mit Laminat ausgelegt. Der Sanitärbereich ist gefliest.

Leider gibt es von dem Gebäude keine Original-Grundrisspläne mehr, lediglich folgende Größenangaben:

Erdgeschoss:

Hauseingang mit Treppenhaus ca. 12 m², Diele ca. 5,5 m², Schlafen ca. 15,7 m², Bad/WC/DU ca. 8,75 m², Küche ca. 16,7 m², Esszimmer ca. 18,5 m², Wohnen ca. 14,4 m² = gesamt EG ca. 91,55 m²

Dachgeschoss:

Kinderzimmer 1 ca. 14,7 m² Grundfläche, Kinderzimmer 2 ca. 18 m² Grundfläche = gesamt ca. 32,7 m²

Gesamte Wohn-/Grundfläche ca. 124 m²

Das Gebäude ist voll unterkellert und mit einer Ringdrainage versehen. Der Treppenabgang sowie die Kellerdiele müssen noch neu gefliest werden. Der Kellerbereich kann zusätzlich mittels Holzofen beheizt werden.

Im Außenbereich wurde eine wunderschöne, gepflasterte Terrasse mit ca. 35 m² (nicht in der Wohnfläche enthalten) angelegt und mit Sichtschutz versehen. Neben der Garage befindet sich noch ein gepflasterter Kfz-Abstellplatz. Der Flüssiggas-Tank befindet sich auf dem Grundstück hinter der Garage.

Mit einem überschaubaren Restaufwand kann der handwerklich Geübte die angefangenen Renovierungen vollends abschließen und sich so ein gemütliches und schönes Zuhause schaffen. Im Bereich des Garagentraktes bieten sich verschiedene Nutzungsmöglichkeiten an.
Sonstiges: Konnten wir Ihr Interesse an dieser interessanten Immobilie wecken? Möchten Sie ergänzende Informationen oder einen Besichtigungstermin? Dann bitten wir Sie um Kontaktaufnahme per Mail über das Kontaktformular des Online-Portales unter Angabe Ihrer Daten.

Sie erhalten von uns dann zeitnah ein umfangreiches Exposé mit vielen Farbaufnahmen und Informationen. Gerne vereinbaren wir auch kurzfristig einen Besichtigungstermin.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@hans-jetter-immo.de
Tel.: +49 7435 91 08 02

Immobiliensuche

Hans Jetter Immobilien

Der Immobilienmakler Ihres Vertrauens